• Tolle Wahlbeteiligung von 81,4%.

  • Die Jugend wählt die große Koalition ab - Grüne und Liberale gewinnen.

  • Nach dem Willen der Schüler*innen des MGG wäre die AfD nicht im Bundestag vertreten, stattdessen die Satirepartei „Die Partei“.

MGG Wahlergebnis

Das Wichtigste vorweg:
Geht es nach den Schülerinnen und Schülern des MGG, würde die nächste Kanzlerin vermutlich Annalena Baerbock heißen. Mit überragender Mehrheit von 34,1% würden die Grünen die stärkste Fraktion im kommenden Bundestag bilden. Auch Zoé Mayer von den Grünen hätte den Wahlkreis in Karlsruhe klar für sich entschieden. Überraschend ist das starke Abschneiden der FDP!

Vergleich von MGG und Juniorwahl bundsweit:
Mit ihrer Meinung liegen die MGG-Schüler*innen voll im Trend der 1,4 Millionen Jugendlichen, die an der Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021 teilgenommen haben. Bundesweit erreichen die Grünen zwar nur 20,6% der Stimmen, gemeinsam ist aber, dass die Liberalen bei den Jugendlichen großen Anklang finden. Die FDP erreicht am MGG, wie auch bundesweit fast 19% und kann ihr Ergebnis von 2017 damit mehr als verdoppeln.

Welche Aussagekraft hat diese Juniorwahl?
Sie hat eine erhebliche Aussagekraft, denn beide Tendenzen: Der Zuspruch der Jugend zu den Grünen und den Liberalen findet sich auch in den Analysen zur Bundestagswahl der Erwachsenen wieder. Während die (ehemaligen) Volksparteien CDU und SPD ihre Stärke vor allem den Stimmen der Rentner*innen verdanken, wählen Jungwähler unter 25 die Große Koalition ab!

 

Anhang:

Bildschirmfoto vom 2021 09 26 23 24 51

Zum Vergleich das Verhalten bei der „echten Bundestagswahl“ nach ausgewählten Altersgruppen

chart 875440

Quellen:

https://www.tagesschau.de/wahl/archiv/2021-09-26-BT-DE/umfrage-alter.shtml

https://www.juniorwahl.de/juniorwahl-btw-2021.html


 

zurück zur Startseite

Kalender


MGG-Kalender 21-22 mit A-B-Wochen


25. bis 30. Oktober
Studienfahrt der Kursstufe 2
nach Berlin


Wohe vom 8. November:
Dokumentation von
Masern-Immunität
(ab Klasse 7)


Mittelstufentheater:
Aufführung in der Karlsburg
am 1. Februar


18. Februar:
Tag der offenen Tür und
Informationen zur Anmeldung
in Klasse 5


Oberstufentheater:
Aufführung in der Karlsburg
am 29./30. März


24. Mai: Schulkonzert
im Festssal der Karlsburg