Veranstalter: Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe und Literarische Gesellschaft Karlsruhe

Thema: OHNE MASKEN

2022 Schreibwettbewerb2020 schreibendes Mädchen

 

Teilnahmebedingungen: Schreibe eine Geschichte, eine Szene oder ein Essay mit maximal fünf Seiten Textumfang. Der Text sollte in Einzelarbeit entstehen und mit einem Textverarbeitungsprogramm in Schriftgröße 14 und mit 1,5-fachem Zeilenabstand, Schriftart Arial, geschrieben werden.

Abgabetermin: 25.02.2022 bei der Deutschlehrerin bzw. beim Deutschlehrer

Was kann man gewinnen?

Schulinterne Wettbewerbsebene:
Die Wertung erfolgt in drei Altersstufen: 6. / 7. Klasse, 8. / 9. Klasse und 10. / 11. Klasse.
In jeder Altersklasse werden drei Sieger*innen bestimmt (Plätze 1, 2, 3). Sie erhalten Buchgutscheine von der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe in Höhe von 40 € / 30 € / 20 € in jeder Altersklasse.

Regionale Wettbewerbsebene:

Die Arbeiten der Erstplatzierten aus allen teilnehmenden Gymnasien werden an die Jugendstiftung zur Bewertung durch eine Fachjury weitergeleitet. Die erstplatzierten und weitere Arbeiten werden in einem Buch veröffentlicht. Die Preisträger*innen der Gesamtwertung werden mit einem weiteren Buchgutschein in Höhe von 50 € ausgezeichnet. Die Buchpräsentation und Ehrung der Gesamtsieger*innen finden im Rahmen eines Literarischen Abends im Prinz-Max-Palais statt. Ausgewählte Preisträger*innen werden aus ihren Arbeiten vorlesen.


 

Kalender


MGG-Kalender 22-23 mit A-B-Wochen


12. September, 07.45 Uhr:
Schuljahresbeginn