curso 19Für viele Kinder und Jugendliche im zentralamerikanischen El Salvador sieht die Realität ganz anders aus, als die unserer Schülerinnen und Schüler. Viele leben auf der Straße, haben weder Essen noch Trinken, und von der Schule können sie nur träumen. Bandenkriminalität in den Slums und Drogenabhängigkeit stehen auf der Tagesordnung. Dem wirkt die non-profit Organisation CEDEINFA entgegen. Freiwillige Mitglieder und Helfer geben der salvadorianischen Jugend die Möglichkeit, ein Dach über dem Kopf zu haben und die Schule zu besuchen. Außerdem gibt es Ausbildungswerkstätten für Mütter und Jugendliche. Daniel Menjivar, Leiter der CEDEINFA hat das MGG im vergangenen Jahr besucht, und dem Spanischkurs der K1 einen Vortrag über seine Arbeit gehalten. Wir wussten sofort, dass wir helfen wollten. Deshalb haben wir schon im Februar einen Kuchenverkauf veranstaltet, und konnten Daniel und seiner Organisation über 500€ spenden. So konnten wir zur Verwirklichung des letzten Projekts, einem Haus für ledige Mütter, die auf der Straße leben, etwas beitragen. Erst am 22.Juni wurde das Haus eingeweiht, wo die Mütter eine Ausbildung erhalten, während die Kinder in einem Kindergarten sind. In dem kleinen, zentralamerikanischen Land fehlt es vor allem an solchen Einrichtungen.

Zusammen mit seiner Frau Daisy hat Daniel schon viel geschafft, aber als Nichtregierungsorganisation ist er auch auf Spenden angewiesen. Um den Jugendlichen in El Salvador mit der CEDEINFA die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichen zu können, spendet das Markgrafen-Gymnasium die Hälfte der Einnahmen des Schulfestes. Wir sind über jede Spende dankbar, mit der wir den Jugendlichen helfen können.

http://www.cedeinfa.org.sv/


Kalender

MGG-Kalender 19-20 mit A-B-Wochen


11. September
Erster Schultag
für die Klassen 6 bis 12


12. September  |  14.15 Uhr
Empfang in der Weiherhofhalle
für die Schülerinnen und Schüler
in Klasse 5


13. September  | 11.35 Uhr
Gottesdienst
zum Schuljahresbeginn
Ev. Stadtkirche Durlach