Prävention ist Gesundheitsschutz

Die schulische Präventionsarbeit am Markgrafen-Gymnasium ist universell, sie richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler.

Ziel der schulischen Präventionsarbeit ist es, diejenigen Faktorenzu stärken, welche einen persönlichen Schutz gegen ungewünschte Formen von Sucht, Gewalt oder auch Medienkonsum darstellen.

Hierzu gehören zum Beispiel die Einübung des Widerstands gegen Gruppendruck, das Neinsagen in Risikosituationen sowie der Erwerb von Wissen über Suchtmittel und die Konsequenzen des Gebrauchs. Auch der verantwortungsvolle und gewinnbringende Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln (z.B. Smartphone) ist Teil der Präventionsarbeit.

Von Klassenstufe 6 bis 10 finden verschiedene Veranstaltungen in diesem Sinne – sowohl innerschulisch als auch außerschulisch – jedes Schuljahr statt. Einen Überblick über die im aktuellen Schuljahr stattfindenden Präventionsmaßnahmen finden Sie in der nachstehenden Tabelle.

Bei Fragen oder Anregungen zur Präventionsarbeit am Markgrafen-Gymnasium wenden Sie sich bitte an Herrn Essler.

Sollten im Einzelfall bereits intensivere individuelle Probleme vorhanden sein, wenden Sie sich bitte an die Schulsozialarbeit oder an folgende Einrichtungen der Stadt Karlsruhe:

Jugend- und Drogenberatung Karlsruhe  (0721 133 5391)

Schulpsychologische Beratungsstelle   (0721 60561070)

Projekte Rahmen der Präventionsarbeit im laufenden Schuljahr 2017/18 sind:

Klassenstufe    Projekt

6

  • Raucherpräventionsveranstaltung: Be smart, don´t start.

7

  • Raucherpräventionsveranstaltung: Be smart, don´t start.
  • Besuch der Raucherpräventionsveranstaltung „Ohne Kippe“ im Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe
  • Vertiefende Behandlung der Themen „Alkohol“, „Rauchen“, und „Essstörungen“ im pädagogischen Schwerpunkt
  • Medienprojekt „Eine Reise durch das World Wide Web“ im Jubez

8

  • Peer to Peer-Arbeit des Team Clean zum Thema „Alkohol“

10

  • Behandlung der Thematik „Drogen und Straßenverkehr“ durch die Kriminalpolizei Karlsruhe
  • Peer to Peer-Arbeit des Team Clean zum Thema „Cannabis“

Darüber hinaus begleiten die Schülerinnen und Schüler das gesamte Schuljahr die MarkGrafenGedanken. So war zum Beispiel von den Weihnachts- bis zu den Faschingsferien im Schulhaus zu lesen:

Wissen ist ein Schatz, der seinen Besitzer überallhin begleitet.

Im zweijährigen Rhythmus besuchen alle Klassen 5 und 6 die Veranstaltung SpardaSurfSafe, bei der es um einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet, bzw. Smartphones geht.


Kalender

MGG-Kalender 18-19 mit A-B-Wochen


10. September, 07.45 Uhr:
Beginn des Unterrichts
(Ausnahme: Klasse 5)


11. September, 14.15 Uhr:
Einschulungsfeier Klasse 5
in der Weiherhofhalle


14. September, 11.45 Uhr:
Gottesdienst zum
Schuljahresbeginn in der
Kirche St. Peter und Paul


BOGY-Woche Klasse 10
20. Mai bis 24. Mai