Den Schülerinnen und Schülern des Markgrafen-Gymnasiums steht ein Namittagsangebot im Rahmen einer offenen Ganztagschule offen. Es soll dem Bedarf an einer Betreuung und Förderung am Nachmittag Rechnung tragen. Hierdurch wird das Profil der Schule im Sinne ihres Leitbilds und im Hinblick auf eine umfassende und gezielte Betreuung und Förderung der Schülerinnen und Schüler im Rahmen der sozialen Verantwortung der Schule geschärft.

Im Nachmittagsangebot arbeiten Lehrkräfte, Schülerschaft, Eltern und Externe zusammen. Gemeinsam entwickeln und stärken sie z.B. in Arbeitsgemeinschaften die fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler auf schulischen wie außerschulischen Feldern.

Ein für das Markgrafen-Gymnasium wertvoller Kooperationspartner, insbesondere ab 11.30 Uhr, ist das Kinder- und Jugendhaus Durlach. "Mp13" heißt dort "Die starke Mittagspause": Sie bietet ein kostengünstiges, frisch zubereitetes Mittagessen sowie vielfältige Möglichkeiten für Spiel und Bewegung.

Kalender

MGG-Kalender 18-19 mit A-B-Wochen

MGG-Kalender 19-20 mit A-B-Wochen


Vernissage in den BK-Räumen
der Karlsburg | 24. Juni, 19.00 Uhr


26. und 27. Juni: "Die Welle"
Mittelstufentheater in der Karlsburg


02. und 03. Juli: "Schneewittchen"
Unterstufentheater im KJH Durlach


04. Juli | mündl. Abiturprüfungen
kein Unterricht
für die Klassen 5 bis 10


Feier zum Abschluss
des Abiturs am 12. Juli


23. Juli
Schulfest


26. Juli
Letzter Schultag