Wer wissen möchte, wie das Leben in der DDR aussah und was damals im Jahr 1989 genau passiert ist, möge gerne mal in unserer Mediathek vorbeischauen.

Wir halten in den Regalen des Fachbereichs Geschichte eine Reihe von interessanten, spannenden und sogar auch lustigen Büchern für zur Ausleihe, täglich nach 13.00 Uhr, bereit.

  • Die Mauer ist gefallen, so lautet der Titel eines informativen Buches der jungen Zeitzeugin Susanne Fritsche über ihr Leben in der DDR.
  • Als Graphic Novel wird der Herbst der Entscheidung in Leipzig von PM Hoffmann und Bernd Lindner aus der Sicht des 17-jährigen Daniel präsentiert.
  • Die 16-jährige Gonzo ist Abgehauen und gerät mitten in die aufregenden Ereignisse in der deutschen Prager Botschaft im Sommer 1989 …
  • In Tunnel 57 wird eine wahre Fluchtgeschichte als Comic erzählt.
  • Pullerpause im Tal der Ahnungslosen ist ein deutsch-deutsches Abenteuer mit staatlich geprüfter Lachgarantie.

Das waren nur einige Bücher, weitere Titel mit DDR-Bezug gilt es zu entdecken.


Kalender

MGG-Kalender 20-21 mit A-B-Wochen


Bestellportal für den neuen
Jahresbericht 2019/2020


Vergleichsarbeiten VERA 8:
verschoben auf den Herbst


Anmeldungen für Klasse 5:
08. März bis 11. März

Anmeldeverfahren


17. März | 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Informationen zur Profilwahl
in Klassenstufe 7


23. März und 24. März:
Klassenpflegschaften


22. April: Girls' Day
Freistellungsformular


22. April: Boys' Day
Freistellungsformular


17. bis 21. Mai
BOGY-Woche Klasse 10