Um 08.00 Uhr startete Bas Böttcher mit den Schülerinnen und Schülern aus der Poetry-Slam AG, welche es seit dem Schuljahr 2017/2018 am MGG gibt, sowie mit Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Klassen der Stufe 10 einen Workshop. Nach einer kurzen Einführung zum Poetry Slam, ei2018 boettchernem literarischen Vortragswettbewerb, in dem selbstgeschriebene Texte einem Publikum vorgetragen werden, erklärte Bas Böttcher die zentralen Aspekte des Poetry Slams – Idee, Text und Show. Der wahre Wortkünstler Böttcher vermittelte in einem anschließenden Workshop den Schülerinnen und Schülern verschiedenste Methoden und Vorgehensweisen zum Schreiben eines eigenen Poetry Slam Textes. Dabei wurde der Schwerpunkt darauf gelegt, neue Blickwinkel kennenzulernen und die Welt durch eine poetische Brille zu betrachten. Somit offenbarte sich durchaus die Macht der Sprache, ihr Reichtum, ihre Höhen und Abgründe.

Anschließend wurden die Schülerinnen und Schüler zu selbständigen Slam-Poeten, indem sie eigene Texte schrieben und performten. Sie experimentierten selbst mit der deutschen Sprache, wobei unter anderem das Reimen, das Kontrastieren, das Kombinieren einzelner Wörter im Vordergrund standen. Das abschließende Feedback durch den Experten Bas Böttcher war bei den selbst geschriebenen Texten, in denen verschiedenste Themen wie die Fußball-WM, das Träumen, die Seele des Menschen usw. aufgegriffen wurden, sehr erfreulich und gewinnbringend für unsere zukünftigen Slam-Poeten am MGG.

Um 12.30 Uhr Uhr trat Bas Böttcher zum Abschluss des Workshops selbst auf und trug einige seiner Poetry-Slam Texte vor. Durch die große Anzahl an Texten, die der Slam-Poet bereits geschrieben hatte, wurde eine Themenwahl per Zuruf ermöglicht. Dabei wünschten sich die Schülerinnen und Schüler Texte zu verschiedensten Themen wie "Smartphones" oder "Liebe". Zwischendurch durften die Schüler immer wieder Fragen an den Künstler richten, die er gerne und auch humorvoll beantwortete.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Bas Böttcher dafür bedanken, dass er uns sehr eindrucksvoll einen Einblick in seine Arbeit als Slam-Poet gegeben hat.
Denise Schmidt (Leiterin der Poetry-Slam AG)

 

Kalender

MGG-Kalender 18-19 mit A-B-Wochen


Gedenkgang am 22. Oktober


Sitzung des Elternbeirats
am 22. Oktober
19.30 Uhr | Raum H208
19.00 Uhr: Tipps und Infos
für neu gewählte ElternvertreterInnen


21. November:
Studieninformationstag
für die Kursstufe 1


18. Dezember, 19.00 Uhr
Vorweihnachtlicher Gottesdienst
Ev. Stadtkirche Durlach


25. Januar: Zeugnisse
und Halbjahresinformationen


BOGY-Woche Klasse 10
20. Mai bis 24. Mai